Damen 40

Das zweite Heimspiel gegen TV Visbek war durchaus erfolgreicher als das
Erste.

Mit einer überzeugenden Leistung siegten Elke Bahlmann (6:2, 6:1) und Andrea
Vagelpohl (6:3, 6:1) klar in zwei Sätzen. Martina Krapp führte im ersten
Satz zwar, verlor diesen aber im Tiebreak. Den zweiten und dritten Satz
konnte sie dann deutlich für sich entscheiden. Unser Teamchef Nicole hat
zwar gesiegt, aber wir reden nicht davon wie. Sie führte
6:0 und 3:0 und hatte dann mal wieder Kopfkino. Den dritten Satz konnte sie
dann für sich entscheiden.

Die beiden Doppel (man glaubt es kaum) waren sensationell. Elke Bahlmann und
Petra Albers sowie Andrea Vagelpohl und Angelika Modrok gaben insgesamt nur
3 Spiele in beiden Doppeln ab.

Fazit: Der letzte 6:0 Sieg ist Jahre her, aber wir schauen, was die Saison
noch mit sich bringt.